Lacrosse im SVHU stellt sich vor

, Kategorie(n): News

Lacrosse ist eine alte Indianer-Sportart, die sich rasant schnell immer stärkerer Beliebtheit erfreut. Der heutige Sport wird auch als „schnellstes Spiel auf zwei Beinen bezeichnet. Männerlacrosse vereint Elemente aus American Football, Feld- und Eishockey sowie Fußball. Im Damenlacrosse gibt es hingegen keinen Körperkontakt. Im SVHU gibt es seit 2018 eine rege Abteilung, die versucht Lacrosse populärer zu machen. Jan Endrigkeit (42), der seit seinem 17. Lebensjahr, gründete 2016 gemeinsam mit Michael Mante die Lacrosse Abteilung im SV Henstedt-Ulzburg und leistet seitdem als Abteilungsleiter und Trainer Pionierarbeit in der Region. Endrigkeit möchte vor allem Kinder und Jugendliche für seinen rasanten Sport begeistern, damit möglichst bald auch eine SVHU-Mannschaft am Spielbetrieb teilnehmen kann. Deshalb startet die Abteilung regelmäßig besondere Aktionen, wie ein Schulprojekt, das Endrigkeit am 29. Mai vormittags für die vierten Klassen der Lütten School in Ulzburg Süd anbietet. Ein anderes Highlight haben die  zwei Dutzend Lacrosse-Spieler im Verein gerade hinter sich gebracht.

Kürzlich trafen sich die Kids aus den Nord-Clubs zum gemeinsamen Trainings- und Scrimmage-Tag in Henstedt-Ulzburg.  Die Vereine gerade bei uns im Norden haben meist kleine Jugend-Abteilungen mit wenigen Spielern. Die Klubs wollen allen Spielern die Möglichkeit bieten,  in einer großen Gruppe zu trainieren und dann natürlich das Gelernte auch gleich im Spiel umzusetzen. Im ersten Versuch hatten der SVHU Besuch der HTHC Hamburg Warriors und des Lacrosse Clubs Kiel.

Bei bestem Wetter starteten  15 Kids zwischen 8 und 15 Jahren zum gemeinsamen Training. Schnell wurde der teils deutliche Leistungs- und/oder Altersunterschied bemerkbar. Ein Lob geht gerade an die Größeren, die hier die Kleinen stark unterstützt haben. 90 Minuten intensives Training wurde mit einem reichhaltigen Buffet zum Mittag belohnt.

Frisch gestärkt probierten alle aus, wie stark und vor allem wie zielgenau sie schießen können. In gemischten Teams wurde anschließend auf dem gesamten Spielfeld gespielt. Trainer-Team und alle Teilnehmer hatten ihren Spaß und freuen sich auf das nächste Treffen.

Trainieren können Kinder ab acht Jahren regelmäßig im SVHU dienstags (18 bis 20 Uhr) und freitags (17 bis 19 Uhr) auf dem Kunstrasenplatz der Grundschule Ulzburg (Schulstraße).  Infos und Anmeldungen unter lacrosse@sv-hu.de