News

Gemeinsamer Auftakt BRUBAKER und 1. Herren Fussball

Kategorie(n): Aktuelles, News, Presseinformationen

Nachdem der SVHU im Juli mit großer Freude den Einstieg der Firma
BRUBAKER verkünden konnte, folgte nun der offizielle Startschuss für
die gemeinsame Zusammenarbeit.

Am Montag war Klaus-Peter Eberhard, Geschäftsführer von
BRUBAKER, zu Gast in der Vereinsgastronomie „Bei Inge“.
Nach dem erfolgreichen Pokalspiel der 1.Herren und dem Einzug ins
Pokalhalbfinale am Vortag, steht am kommenden Sonnabend um 14:00
Uhr das erste Landesligaspiel an.
Herr Eberhard nutzte die Gelegenheit, um sich der Mannschaft
vorzustellen und ihr viel Glück für die anstehenden Aufgaben und die
Saison zu wünschen.

Dabei kann sich das Team um Trainer Dominik Fseisi der tatkräftigen
Unterstützung durch die Firma BRUBAKER sicher sein.
Die Mannschaft bedankte sich bei Herrn Eberhard für sein Engagement
und überreichte ihm jeweils ein schwarzes und ein weißes Trikot mit dem
BRUBAKER-Logo und dazu das neue Mannschaftsfoto.
Während die Mannschaft zum Training aufbrach, tauschte sich Herr
Eberhard in kleiner Runde mit dem SVHU über die aktuelle Situation der
1. Herren aus. Dabei entstanden neue Ideen, um die Zusammenarbeit
weiter zu festigen.

Herr Eberhard: „Genau wie in unserer Firma BRUBAKER kommt es
auch beim Fußball auf ein gutes Team an. Das ist die 1.Herren des
SVHU und diese Mannschaft wollen wir gemeinsam noch stärker
machen!“

BRUBAKER und der SV Henstedt-Ulzburg e.V. – Eine starke Partnerschaft

Kategorie(n): Aktuelles, News, Presseinformationen

In der Saison 2019/ 2020 konnten die 1. Herren des SV Henstedt-Ulzburg Fußball große Erfolge feiern. Am Ende der durch das Corona-Virus frühzeitig beendeten Saison feierten die Sportler den Aufstieg in die Landesliga.

Ab der Saison 2020/2021 wird das Familienunternehmen BRUBAKER aus Henstedt-Ulzburg neuer Sponsor der 1. Herren.

Rosario Cassara, Geschäftsstellenleiter SVHU:

Die Werte, die der Familie Eberhard wichtig sind, decken sich mit den Werten unseres Vereins. Deshalb glaube ich, dass der SVHU und BRUBAKER sehr gut zusammenpassen. Erfreulich ist die Art und Weise, mit der Herr Eberhard die Unterstützung angeht. Bereits im Vorfeld der ersten Gespräche hatte er sich intensiv über den Verein informiert und sich Gedanken gemacht, in welcher Form eine Unterstützung sinnvoll sein kann.

Gerade in den Zeiten von Corona ist der Sport auf die Unterstützung von Sponsoren angewiesen. BRUBAKER-Geschäftsführer Klaus-Peter Eberhard führte sein Unternehmen sicher durch die Krise.

Klaus-Peter Eberhard:

Fußball verbindet und hat eine große soziale Integrationskraft. Gemeinsam ein Team anzufeuern, mitfiebern und im besten Fall zusammen den Sieg feiern vereint unterschiedliche Menschen. Insbesondere der Fußball im SVHU steht für Gleichberechtigung. Kaum ein anderer Ort hat eine vergleichbar erfolgreiche Frauenmannschaft in diesem Bereich. Da wollen wir, dass die Herren nachziehen! Wer weiß, wo es noch hinführen kann, wenn starke Unternehmen am Ort Fußballerinnen und Fußballer unterstützen.

Sportpark Henstedt

Offene Sprechstunde

Kategorie(n): Aktuelles, News

Liebe Sportfreunde,

der Aufsichtsrat lädt für den 14.07.2020 von 18:00 bis 18:30 Uhr zu einer ersten offenen Sprechstunde ein.

Die offene Sprechstunde ist für Mitglieder und Externe geöffnet und findet auf der Tennisanlage des SVHU „bei Inge“ in der Bürgermeister-Steenbock-Straße 64 statt.

Die offene Sprechstunde wird künftig monatlich angeboten. Der nächste Termin wir hier in Kürze bekanntgegeben.

Horst Werner

Im Auftrag des Aufsichtsrates

Kinderturnen in den Sommerferien

Kategorie(n): Aktuelles, News

Liebe Eltern,

wir freuen uns, nach der langen Pause, auch für unsere Jüngsten den Sportbetrieb wieder aufnehmen zu können.

Für den Zeitraum vom 06.07.20 bis zum 24.7.2020 dürfen wir freundlicherweise die große Halle der Kita Schulstraße nutzen.

Dienstags und donnerstags bieten wir jeweils zwei Termine für Kinder zwischen 3 und 7 Jahren an. Die erste Gruppe kann von 15:00-16:00 Uhr trainieren, die zweite von 16:30-17:30 Uhr.

Die Landesverordnung erlaubt Corona bedingt, zwei 10er Gruppen in der Halle. Diese werden räumlich voneinander getrennt und nicht vermischt. Innerhalb der Gruppe muss der Mindestabstand nicht eingehalten werden.

Durch die Corona-Auflagen ist es notwendig, die Kinder vorher telefonisch oder per E-Mail anzumelden.

Die telefonische Anmeldung ist zu den Sommeröffnungszeiten der Geschäftsstelle möglich:

Montag, Dienstag und Freitag 9.00 – 13.00 Uhr

Donnerstag 15.00 – 18.00 Uhr

Mittwochs geschlossen

Tel.: 04193 – 88 09 880

Zur Anmeldung per E-Mail nutzt bitte info(at)sv-hu(dot)de.

Bei der Anmeldung per E-Mail bekommt ihr eine Antwort, ob euer Kind einen Platz bekommen hat. Sollte der Andrang größer als die insgesamt 40 Plätze pro Trainingstag sein, achten wir darauf, dass alle Kinder im Wechsel Trainingszeiten bekommen.

WICHTIG: aufgrund der Teilnehmerbeschränkung können Eltern nicht beim Training dabei sein. Ein Aufenthalt im Gebäude ist leider auch nicht möglich. Daher müsst ihr bitte draußen warten oder die Zeit anderweitig nutzen.

Die Kinder werden von den Übungsleitern vor der Halle abgeholt und nach dem Training auch wieder dort hingebracht. Bitte bringt die Kinder in Sportzeug und gebt ihnen Wechselschuhe und etwas zu trinken mit.

Zu den Corona-Auflagen gehört auch, dass die Übungsleiter alle Teilnehmer mit Kontaktdaten in eine Liste eintragen. Diese müssen wir vier Wochen aufbewahren. Anschließend werden die Listen vernichtet. Die Daten werden nicht weitergegeben.

Alle Geräte und Trainingsmittel werden vor und nach jeder Gruppe desinfiziert. Bitte achtet beim Warten vor der Halle auf den Abstand.

Liebe Grüße

Euer SVHU

Eltern-Kind-Turnen

Kategorie(n): Aktuelles, News

Liebe Eltern der Kinderturner,

aufgrund der momentanen geltenden Verordnungen ist es sehr schwierig Eltern-Kind-Turnen, Kinderturnen und Geräteturnen für Kinder anzubieten.
So dürfen die Trainer keine Hilfestellung leisten.
Trainer sowie begleitende Eltern müssen während des gesamten Trainings einen Mundschutz tragen und Kinder müssen in der Lage sein, selbstständig ihren Mundschutz anlegen können, falls sie sich verletzen.

Trainingsgeräte sollen nicht genutzt werden, stattdessen sollen die Teilnehmer eigene Kleingeräte von zu Hause mitbringen.

Vor diesem Hintergrund sehen sich die Trainer nicht in der Lage Training anzubieten.
Daher wird bis zu den Sommerferien kein Training stattfinden.
Erst wenn weitere Lockerungen durch die Landesregierung verordnet werden, kann Kinderturnen wieder in seiner gewohnten Form stattfinden.

Wir arbeiten an einem Konzept, um in den Sommerferien etwas anbieten zu können.
Dafür haben wir bei der Gemeinde die Nutzung der Sportstätten während der Sommerferien beantragt.

Wir halten euch auf dem Laufenden und informieren euch, sobald es Details zum Ablauf gibt.

HU-Läuft fällt aus

Kategorie(n): News

Liebe Sportler*innen,

leider müssen wir euch mitteilen, dass HU-läuft in diesem Jahr nicht stattfinden wird.

Zu Beginn der Corona-Pandemie war uns das Ausmaß noch nicht bewusst und wir sind davon ausgegangen, dass sich die Situation bis September entspannt hätte.

Daher haben wir uns zunächst für eine Verschiebung des Events von Mai auf September entschieden.

Durch das verlängerte Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 fehlt uns die Sicherheit zur Planung des Events. Wir wissen nicht, ob im September eine Veranstaltung mit über 2.000 Teilnehmern plus Zuschauern stattfinden kann.

Da wir nun aber in die Vorbereitungen einsteigen müssten und dann auch weitere Investitionen tätigen müssten, sehen wir uns nun dazu gezwungen, die Veranstaltung abzusagen.

Wir wollen und können nicht riskieren, den schon entstandenen finanziellen Verlust noch zu vergrößern. Daher könnte die Planung erst weiterlaufen, wenn wir die Gewissheit hätten, dass HU-läuft wirklich stattfinden könnte. Die Erlaubnis würden wir erst Ende August erhalten. In der dann verbleibenden Zeit wäre die Organisation eines mittlerweile so groß gewordenen Events nicht realisierbar.

Alle Überlegungen, den Lauf in irgendeiner anderen Form durchzuführen, waren nicht zufriedenstellend. Daher haben wir uns zu diesem Schritt entschieden und hoffen auf euer Verständnis.

Ein großes Dankeschön möchten wir an dieser Stelle allen Sponsoren aussprechen, die während der gesamten Planungszeit, hinter uns standen und uns auch für das nächste Jahr Ihre Unterstützung zugesagt haben. Denn ohne die finanzielle Unterstützung unserer Partner und Sponsoren wäre HU-läuft auch ohne Corona-Krise nicht denkbar.

Wir freuen uns jetzt umso mehr auf das kommende Jahr. Da wird HU-läuft am 07.05.2021 stattfinden!

Also Termin eintragen und die ersten Lockerungen nutzen, um wieder gemeinsam Sport zu treiben.

Bleibt gesund und fit!

Euer SVHU

FSJ im Sport – Wir suchen Dich!

Kategorie(n): Aktuelles, News, Stellenangebote

Der SV Henstedt-Ulzburg e.V. ist einer der größten Sportvereine in Schleswig-Holstein. Fast jeder 5. Einwohner unserer Gemeinde ist Teil unserer ca. 4.700 Mitglieder.

Nach dem Motto „Wir bewegen Henstedt-Ulzburg“ bieten wir in 30 Sportarten Breiten-, Leistungs- und Gesundheitssport. Bei uns engagieren sich bereits über 400 Übungsleiter und ehrenamtliche Helfer. Jetzt suchen wir Dich! Denn auch wenn der Sportbetrieb pausiert, laufen die Planungen für die Zeit nach Corona weiter:

Freiwilligendienst im Sport ab dem 01.08.2020 für einen Zeitraum von 12 Monaten (m/ w/ d).

Hast Du Lust, nach dem Schulabschluss, Erfahrungen im Berufsleben zu sammeln? Möchtest Du Dich als Trainer ausprobieren, lernen wie man vor einer Gruppe auftreten und reden muss und die Vielfältigkeit eines Großsportvereins kennenlernen? Dann ist ein Freiwilligendienst beim SVHU genau Dein Ding.

Du machst hier Deine Übungsleiter-Ausbildung und leitest dann AGs an den Schulen, Du wirst Teil des Sportlandteams und lernst die Abläufe dort kennen. Du wirst in die Tätigkeiten der Geschäftsstelle eingebunden, beispielsweise beim Planen und Organisieren von Veranstaltungen oder in der Öffentlichkeitsarbeit.

In einem entspannten Arbeitsklima mit freundlichen und hilfsbereiten Kollegen kannst Du Dich selbst entwickeln und gehst anschließend gestärkt Deine nächsten beruflichen Herausforderungen an.

Was Du mitbringen solltest:

  • mindestens 16 Jahre alt
  • Bock auf Sport
  • Office Kenntnisse
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft auch am Wochenende zu arbeiten

Was wir Dir bieten:

  • Ein monatliches Taschengeld, Sozialversicherung, Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Den Erwerb von Qualifikationen im Bereich des Sports, z.B. Erwerb der bundesweiten Jugendleiter/in-Card (Juleica) und/oder einer Übungsleiterlizenz
  • Pädagogische Begleitung durch Fachkräfte des Trägers (sjsh) und der Einsatzstelle
  • Ein qualifiziertes Zeugnis nach Abschluss deines Freiwilligendienstes und einen Freiwilligendienste-Ausweis, der viele Ermäßigungen bringt

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann sende deine Bewerbung bis zum 30.04.2020 per Mail an:

Rosario Cassará (rca@sv-hu.de)

oder melde Dich telefonisch bei ihm, falls Du vorab Fragen hast (04193-8809880).