News

Trampolin-Weekend

Kategorie(n): Flyer, News

Abteilungsversammlung Lacrosse

Kategorie(n): Aktuelles, News

An die
Mitglieder der Lacrosse-Abteilung sowie den Vorstand
des SV Henstedt-Ulzburg e.V.

EINLADUNG ZUR ABTEILUNGSVERSAMMLUNG 2019

Gemäß Satzung des SV Henstedt-Ulzburg e.V. ist jede Abteilung angehalten, in den
ersten 3 Monaten des Geschäftsjahres ein Abteilungsversammlung abzuhalten.
Die Abteilungsleitung lädt zur ordentlichen Abteilungsversammlung der Sparte Lacrosse
ein.
Die Versammlung findet am
21.08.2019 um 19 Uhr in der Vereinsgastronomie „Bei Inge“,
Bürgermeister-Steenbock-Str. 64, Henstedt-Ulzburg statt, Parkmöglichkeiten sind vor Ort
vorhanden.

Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit
3. Bericht der Verantwortlichen
4. Entlastung der Abteilungsleitung
5. Spartenentwicklung 2016-2019
6. Termine und Ziele 2019/20
7. Anträge lt. Anlagen
8. Verschiedenes

Mit sportlichem Gruß
Jan Endrigkeit — Abteilungsleiter Lacrosse

Rosario Cassara neuer Geschäftsstellenleiter

Kategorie(n): Aktuelles, News, Presseinformationen

Sehr geehrte Sportfreunde,

erfreut können wir Euch mitteilen, dass es uns gelungen ist, die Geschäftsstelle des SV Henstedt-Ulzburg weiter zu stärken.

Unsere Auszubildende, Jana Grützner, hat ihre Ausbildung (verkürzt auf 2 Jahre) zur Kauffrau für Büromanagement sehr erfolgreich abgeschlossen. Hierzu gratulieren wir herzlich und freuen uns, dass Jana dem SV Henstedt-Ulzburg auch für die nächsten zwei Jahre erhalten bleibt. Neben ihrem geplanten Studium bleibt sie der Geschäftsstelle, als Stütze mit all ihrem angesammelten Fachwissen, erhalten.

Ab dem 01.08.2019 wird Rosario Cassara die Aufgabe des Geschäftsstellenleiters übernehmen. Er wird unter anderem für alle Fragen des Tagesgeschäftes und für die Organisation der Betrieblichen Abläufe verantwortlich sein. Rosario war bereits vom 01.01.2017 bis 30.05.2018 als sportlicher Leiter für die Handballabteilung des SV Henstedt-Ulzburgs tätig, somit ist der Verein für ihn nicht unbekannt. Er absolvierte ein Studium der Sportwissenschaften an der Uni in Greifswald. Beruflich hat Rosario Erfahrungen sowohl in sportlichen als auch in organisatorisch Aufgabengebieten sammeln können.

Wir freuen uns, dass wir die Geschäftsstelle erfolgreich besetzen konnten und wünschen Beiden viel Erfolg für die nächsten Jahre beim SV Henstedt-Ulzburg!

Volles Programm zum Handballaktionstag

Kategorie(n): News

FROG-NITE, BEACHHANDBALL, SPIELE und Begegnung mit Bundesligisten am 27.Juli am Alstergymnasium

Die Handballabteilung des SV Henstedt-Ulzburg lädt alle Handballinteressierten und alle Handballfans am Samstag, den 27. Juli 2019 zu einem Handballaktionstag in den Froschteich, die Sporthallen am Alstergymnasium Henstedt-Ulzburg, ein. Ein volles Programm soll vor allem Kindern und Jugendlichen den Handballsport näherbringen. In beiden Hallen und auf dem Beachhandballplatz hinter den Sporthallen sollen dann den ganzen Nachmittag die Bälle fliegen.

Schon um 10:00 Uhr beginnen die Beachhandball-Schnuppertrainings, ab 12:00 Uhr wird in Halle eins ein FROG-NITE Schnuppertraining in der Halle angeboten. Mit FROG-NITE konnte die Handballabteilung des SVHU zuletzt 52 Kinder in die Halle locken, um sich mit dem Handball auszuprobieren. Zu beiden Anlässen,  BEACHHANDBALL und FROG-NITE, lädt der SVHU HANDBALL vor allem auch Kinder und Jugendliche ein, die Handball einfach mal ausprobieren möchten. Mitzubringen sind neben Sportschuhen für die Halle lediglich gute Laune und Neugierde. Ab 13:00 Uhr werden sich in Halle 2 die D-Jugendmannschaften in Mixed-Formationen gegenüberstehen und ab 16:00 Uhr (Anpfiff) kommt es dann zu einem sportlichen Highlight. Die FROGS-LADIES treffen auf die Bundesligamannschaft des VfL Oldenburg. Mit dabei: Neue Reese, die erst vor kurzem nach Oldenburg wechselte. Der Eintritt zu diesem Spiel kostet für Erwachsene 6,00 € und für Kinder bis 17Jahre 3,00 €. Die Teilnahme und der Besuch der Schnuppertrainings und D-Jugend-Spiele ist selbstverständlich frei.

Der Handballaktionstag wird vom „Krötenpott e.V.“ präsentiert. Der neue Förderverein für den Handballsport in Henstedt-Ulzburg hat erst vor kurzem den Eintrag in das Vereinsregister erhalten und möchte sich nun der Öffentlichkeit vorstellen. Der Verein möchte den SVHU HANDBALL vor allem bei der Förderung von Kindern und Jugendlichen im Handballsport unterstützten.

Für Fragen zum Handballaktionstag steht ihnen zur Verfügung:
Martina Röttger 0170-2719062
Wulf Winterhoff 0176-30395228

Für Fragen zum Förderverein „Krötenpott e.V.“ steht ihnen zur Verfügung:
Dennis Aschmoneit 0173-2403615

Handball Aktionstag

Kategorie(n): News

Geschäftsstelle geschlossen

Kategorie(n): News

Die Geschäftsstelle des SV Henstedt-Ulzburg in der Lindenstraße ist von Dienstag, den 9. bis Freitag, den 12. Juli auf Grund von Umbauarbeiten geschlossen.

Judo-Anfängerkurs startet

Kategorie(n): News

Am 15. August entsteht in Henstedt-Ulzburg, genauer in der Schulstraße (alte Halle hinter der Kita) die neue „Weltmeister-Schmiede“ für Judotalente. Jeden Donnerstag von 16.30-18 Uhr lädt die Judoabteilung alle Interessierten herzlich zum neuen Anfängerkurs einladen.

Es ist bitte daran zu denken, dass Kids bis zur Matte gebracht werden und auch von dieser wieder abgeholt werden möchten. Nur so haben die Trainer auch einen Überblick, das alle wohlbehlten nach Hause kommen.

Zum 1. Trainingstag sind Badelatschen für die Halle, Gute Laune und Sportzeug mitzubringen. Alles weiter wird nach dem Training geklärt. Bei den Mädels ist bitte darauf zu achten, Ohrringe rauszunehmen oder mit Pflastern abkleben und natürlich keinen Schmuck bzw. beim Haargummi keine Metallteile zu tragen.

Holsteiner Runde will sich einbringen

Kategorie(n): News, Presseinformationen

Arbeitsgemeinschaft der Großsportvereine tagte in Stockelsdorf;
Mareike Busch neues Vorstandsmitglied

Die Holsteiner Runde, die Arbeits- und Interessengemeinschaft der Großsportvereine in Schleswig-Holstein, hat in Stockelsdorf seine diesjährige Mitgliederversammlung abgehalten. Vertreter der 19 Mitgliedsvereine nahmen den Bericht des Vorstandes entgegen und tauschten sich über sportpolitische Themen aus.

Stockelsdorf Bürgermeisterin Julia Samtleben hob in ihrem Grußwort die sportliche, gesellschaftliche und soziale Kraft des Sports hervor und lobte die qualitativ hochwertige und professionelle Arbeit der Holsteiner-Runde-Vereine.

Neu in den Vorstand der Holsteiner Runde wurde Mareike Busch vom TSV Schwarzenbek gewählt. Sie folgt Christoph Blöh vom SVT Neumünster und bildet nun gemeinsam mit Rüdiger Höhne (TSV Reinbek), Uwe Hönke (VfL Pinneberg), Mark Müller (Elmshorner MTV) und Christof Rapelius (Kieler MTV) den fünfköpfigen Vorstand. Hönke wurde als Sprecher des Vorstandes bestätigt.

Die Holsteiner Runde hat sich vorgenommen, Themen der Sportentwicklung noch stärker in den Fokus ihrer Arbeit zu rücken und sich beispielsweise in den Prozess „Zukunftsplan Sportland Schleswig-Holstein“ aktiv einzubringen. Gezielte Aus- und Fortbildungen und ein enger Austausch mit dem Landessportverband gehören zu den weiteren Schwerpunkten der Holsteiner Runde, die mit ihren 19 Vereinen rund 70.000 Vereinsmitglieder vertritt. Auch der SV Henstedt-Ulzburg ist Teil der Holsteiner Runde.

Foto vlnr: Mark Müller (Elmshorn), Rüdiger Höhne (Reinbek), Mareike Busch (Schwarzenbek), Uwe Hönke (Pinneberg) und Christof Rapelius (Kiel)

Lacrosse: Jan Endrigkeit ist Jugendtrainer des Jahres

Kategorie(n): News

Lacrosse, was ist das überhaupt? Seit mehreren Jahren laufen Jungs und Mädchen mit komischen, an Kescher erinnernde Sportgeräte durch unseren Ort. Lacrosse, eine ursprünglich von den nordamerikanischen Indianern kommende Sportart, erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Im Herren- und Damenbereich ist Lacrosse weit verbreitet, auch die Jugendarbeit steht im Fokus. Bei uns im SV Henstedt-Ulzburg ist mit der Lacrossesparte etwas entstanden, was es bisher in Deutschland nicht gab: eine Mannschaft, deren Fokus voll auf Kindern und Jugendlichen liegt. Natürlich ist auch jeder Erwachsene willkommen und kann bei uns Lacrosse kennenlernen und auch spielen, allerdings ist unser vorrangiges Ziel, die Jugend zu entwickeln.

Und dieses Ziel, dieses Engagement ist nun vom DLaxV, dem deutschen Lacrosse Verband, dem Dachverband aller Lacrosse in Deutschland, ausgezeichnet worden. Im Rahmen der deutschen Meisterschaften der Herren und Damen am Wochenende 22./23.06. und auch schon im Rahmen der deutschen Jugendmeisterschaften eine Woche davor wurde unser Trainer und Abteilungsleiter, Jan Endrigkeit, mit dem Titel „Jugendtrainer des Jahres 2019“ geehrt. Mit dieser Auszeichnung würdigt der DLaxV außergewöhnliche Leistungen und Einsatz im deutschen Lacrosse. Wir sind stolz, Trainer wie Jan in unseren Reihen zu haben.

Und wer nun Lust bekommen hat, dies live zu erleben: Schaut einfach mal beim Training vorbei und probiert Lacrosse aus. Nach den Sommerferien sind unsere Lacrosser wieder jeden Dienstag und Freitag auf dem Kunstrasenplatz der Grundschule Ulzburg in der Schulstr. zu finden, näheres auf der Spartenseite.

Ferienprogramm Turnen

Kategorie(n): News